Aktivsein auf der Plose

Spaß & Abwechslung im Schnee

Egal ob Skifahren, Snowboarden, Langlaufen, Rodeln oder Wandern – der Ploseberg hat nicht nur im Sommer, sondern auch im Winter so einiges zu bieten. Hier finden passionierte Wintersportler bestens präparierte Pisten. Hier können Langläufer erste Spuren im Schnee hinterlassen. Hier können Familien mit Kindern sich bei einer Rodelpartie vergnügen und Ruhesuchende durch romantische Winterwälder wandern. Es ist für jeden Anspruch und für jede Altersklasse etwas dabei. Überzeugen Sie sich selbst davon!

Langlaufen

Langlaufen im Ski- und Langlaufgebiet Plose bei Brixen ist etwas ganz besonderes. Auf der Loipe Palmschoß-Würzjoch werden Sie stets von einem Bergpanorama begleitet, das seinesgleichen sucht. Sie beginnt am Parkplatz Schnatzengraben und ist insgesamt 8 km lang.
 
 

Schneeschuhwandern

Wie wäre es mit einer entspannenden Schneeschuhwanderung im Villnöss-Tal oder einer anspruchsvollen Skitour im Geisler-Gebiet? Gerne können Sie an einer unserer geführten Wanderungen teilnehmen und wir zeigen Ihnen die schönsten Plätzchen in den Dolomiten.
 
 

Winterwandern

All jene, die das Wandergebiet Plose im Sommer lieben, werden es auch im tiefen Winter tun. Die Wanderziele sind immer dieselben. Egal ob zur Schatzerhütte, zum Kirchlein Freihenbühel oder zur Halslhütte – die Berge sind zum Greifen nah und die Aus- und Fernblicke unbeschreiblich schön.
 
 
 
 
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.